Startseite \ Wir in den Medien \ Zeitschriften

Zeitschriften

geordnet nach Berater

Rechtsanwältin Beate KallweitBeate Kallweit RAinFachanwältin für Arbeitsrecht Rechtsanwalt Christian PhilippiChristian Philippi RAFachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Rechtsanwalt Arne SteindorfArne Steindorf RAFachanwalt für Arbeitsrecht Rechtsanwältin Sabrina NowakSabrina Nowak RAinFachanwalt für Verwaltungsrecht Rechtsanwalt Hendrik SchadeHendrik Schade RAFachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Rechtsanwalt Prof. Dr. Andreas KloseProf.Dr. Andreas Klose RAFachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht


allgemein



Mitteldeutsche Zeitung vom 14. November 2007

HÜMMERICH & BISCHOFF führende Kanzlei in Sachsen-Anhalt

Rechtsanwalt Detlef Bischoff einer der meistempfohlenen Anwälte in Sachsen-Anhalt

Halle (Saale), 14.11.2007 Die im Ritterhaus ansässige Hallenser Anwaltskanzlei HÜMMERICH & BISCHOFF besetzt führende Position in der diesjährigen Rangliste des JUVE-Fachverlages und fügt ihrer Erfolgsliste ein weiteres Spitzenresultat hinzu. Annähernd 900 Anwaltskanzleien wurden im Rahmen des im deutschen Anwaltsmarkt wichtigsten Rankings bewertet.

In der aktuellen Ausgabe des JUVE-Handbuches "Wirtschaftskanzleien 2007/2008" unterstreicht die Kanzlei mit ihren 17 Anwälten zum wiederholten Mal ihre Ausnahmestellung. In der Region Sachsen-Anhalt/Thüringen ist HÜMMERICH & BISCHOFF die führende Kanzlei, Rechtsanwalt Detlef Bischoff zählt zu den am häufigsten empfohlenen Anwälten in der Region. Auch die Kooperation mit Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften innerhalb des CONNEX-Beraterverbundes trägt, so JUVE, zur hohen Leistungsfähigkeit der Kanzlei bei.

Rechtsanwalt Bischoff, Sprecher der Kanzlei: "Wir freuen uns sehr über das hervorragende Resultat, zeigt es doch deutlich, dass auch der Osten mit TOP-Kanzleien glänzen kann. Den Spitzenplatz sehen wir zum einen als Bestätigung unserer Arbeit, zum anderen aber auch als weiteren Ansporn für unsere zukünftige Arbeit."

HÜMMERICH & BISCHOFF entstanden durch den im April 2007 vollzogenen Zusammenschluss der bereits mehrfach ausgezeichneten Kanzleien BISCHOFF Rechtsanwälte und HÜMMERICH & PARTNER. Rechtsanwalt Bischoff: "Durch die Fusion konnten vor allem Kompetenzen beider Kanzleien im Gesellschafts- und Arbeitsrecht zusammengeführt werden. Gerade für die Beratung mittelständischer Unternehmen ist es wichtig, das gesamte Spektrum der geforderten Leistungen abzudecken." "Zusätzliche Schwerpunkte bilden deshalb das Steuerrecht, das Bau-, Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie das öffentliche Recht - Familien- und Erbrecht runden das Angebot ab," so Bischoff weiter.

Ermittelt wurde die diesjährige Rangliste durch die Auswertung von rund 3.400 Mandantenempfehlungen für Kanzleien sowie der Aussagen von Wettbewerbern.