Arne Steindorf RA Fachanwalt für Arbeitsrecht
Startseite \ Berater \ Arne Steindorf RA

Arne Steindorf, Partner

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Standort: Halle (Saale)

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, IT-Recht, Insolvenzrecht

Mitgliedschaften:
  • Hallescher Anwaltverein (Vorstand)
  • Industrie-Club Mitteldeutschland zu Halle
  • Landesjustizprüfungsamt und Rotary Club Halle (Saale)
Sprachen: Deutsch, Englisch

Telefon: +49 (0)345/2918-511
Telefax: +49 (0)345/2918-510
E-Mail: arne.steindorf@huemmerich-partner.de

Nach Wehrdienst als Fallschirmjäger Studium der Rechtswissenschaften an der rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn und an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer.

Bereits 1991 Orientierung in die neuen Bundesländer. Seitdem intensive Beschäftigung mit den spezifischen Wirtschafts- und Rechtsfragen der mitteldeutschen Region.

Seit 1992 Rechtsanwalt in Halle und seit 1994 Leiter der dortigen Kanzlei; seit 1996 Partner der Sozietät.

Im Laufe der anwaltlichen Tätigkeit zunehmende Spezialisierung auf das Arbeitsrecht (Fachanwalt), Insolvenzrecht (mit abgeschlossenem Fachanwaltslehrgang) sowie das Informationstechnologierecht (mit 2012 abgeschlossenem Fachanwaltslehrgang). Weitere Tätigkeit im Wettbewerbsrecht sowie dem privaten Baurecht einschließlich des Rechts der Architekten und des Vergaberechts.
In den vorgenannten Gebieten berät und vertritt Rechtsanwalt Steindorf Unternehmen, gemeinnützige Organisationen sowie öffentlichrechtliche Einrichtungen und Selbstverwaltungskörperschaften.

Rechtsanwalt Steindorf ist - teilweise in Vorstandsfunktion - Mitglied in mehreren wirtschaftsnahen und Standesorganisationen, Altpräsident des Rotary Clubs Halle (Saale) sowie Former Assistant District Governor des Rotary-Distriktes 1800 und Mitglied des Industrie-Club Mitteldeutschland zu Halle. Ab 1996 Mitglied des Landesjustizprüfungsamtes mit Prüfertätigkeit vorwiegend für das zweite Staatsexamen. Seit 1999 Veröffentlichungen im Bereich des Insolvenzarbeitsrechtes und des Rechts der Neuen Medien. Autor des Beck´schen Mandatshandbuches Steindorf/Regh "Arbeitsrecht in der Insolvenz", 1. Auflage 2002.

Seit 2009 Lehrbeauftragter der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Im Juni 2016 hat die Wirtschaftszeitung "Handelsblatt" erneut unter der Überschrift "Deutschlands beste Anwälte" ein Ranking für verschiedene Rechtsgebiete aufgestellt. Das Ranking basiert auf der Befragung von Berufskollegen. Für den Bereich "Arbeitsrecht" ist Rechtsanwalt Steindorf seit 2013 bereits zum dritten Mal in das Ranking aufgenommen worden. Es handelt sich im Bereich Arbeitsrecht um die einzige Nennung im mitteldeutschen Raum. (Ausgabe v. 24.06.2016).

Mandanteninformationen Zeitschriften Fachveröffentlichungen Vortragsveranstaltungen